Das ist doch echt der Hammer!!

Da bemüht man sich als engagierter Handwerksmeister (der mit dem Hang zum Perfektionismus;    https://twitter.com/zimmermeister ) seinen zukünftigen Kunden ein individuelles Angebot zu erstellen, investiert Zeit und Hirnschmalz in ein Angebot, hört geschlagene 18 Monate!! nichts von dem Kunden und findet heute!! am 27.02.2017 auf my-hammer.de folgende Ausschreibung:

das-ist-der-hammer-myhammer  mit der Beschreibung:

“ Abbruch eines vorhandenen Balkons inkl. Montage eines neuen Balkons genau gleicher Bau- und Ausführungsart. Ein erstes Angebot wurde eingeholt und wird dieser Ausschreibung beigefügt. Es muss zum Abbruch und Aufbau des Balkons ein Gerüst gestellt werden.“

cce27022017

He, das ist mein Angebot vom August 2015. Hier in diesem Link aus Gründen des Datenschutzes ohne Kundennamen und natürlich auch ohne Preise.

a-2015_063_ohne-namen
Ganz abgesehen von dem Recht auf geistiges Eigentum meines individuell erstellten Angebotes gibt es doch wohl auch noch…… ?

Ja ich glaube man sagt Anstand dazu. Ich bin schwer enttäuscht von solch einer Vorgehensweise.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s